AFüSt

Für Abschnittführungsstellen vorgesehen sind die Gerätehäuser Wiehl, Bielstein und Bomig. Bei Schadenlagen, die das geamte Stadtgebiet betreffen, werden die Funkräume unter der Führung der Feuerwehreinsatzleitung zusammengeschaltet; jeder Funkraum bekommt einen Einsatzabschnitt zugeteilt. Einsatzabschnitte können vom einzelnen Gebäude bis hin zu mehreren Ortschaften festgelegt werden. Die AFüSt werden in diesem Fall vom jeweiligen Zugführer geleitet. Die Feuerwehreinsatzleitung befindet sich im Gerätehaus Bielstein/Weiershagen.