Bürgerinformationen

Brandschutz – mehr Sicherheit im eigenen Zuhause

Unbeaufsichtigt brennende Kerzen, Rauchen im Bett oder ein Kurzschluss im Toaster – Leichtsinn und defekte Elektrogeräte sind die häufigsten Auslöser von Wohnungsbränden. Um das Schlimmste zu verhindern, gilt es vorzubeugen. Brandschutz sollte in jedem Zuhause selbstverständlich sein.

Weiterlesen …

Flüssiggas im Privathaushalt

In immer mehr Privathaushalten erfreuen sich Flüssiggase einer zunehmenden Beliebtheit. Was gilt es zu beachten!!

Weiterlesen …

Feuerwehr als Ruhestörer

Warum Blaulicht und Signalhorn auf vermeintlich leeren Straßen?

Weiterlesen …

112 - der europaweite Notruf

Ein ganz wichtiger Teil der Hilfeleistung ist der Notruf. Deutschlandweit gilt dieselbe Notrufnummer, sie lautet 112.

Weiterlesen …

Rauchmelder sind Lebensretter

Landesweite Aktion „Rauchmelder sind Lebensretter. "Für Ihr sicheres Zuhause“ geht in die zweite Phase.

Weiterlesen …

Alle Jahre wieder...

... kommt es in Deutschland zu verheerenden Bränden durch in Brand geratene Weihnachtsbäume, Adventskränze oder Gestecke.

Weiterlesen …

Sturm und Regen: Treffen Sie rechtzeitige Vorsorge

Die möglichen Auswirkungen schwerer Unwetter werden häufig unterschätzt.

Weiterlesen …

Osterfeuer - Was man beachten sollte

Ob an St. Martin, zu Ostern oder beim Tanz in den Mai, Feuerbrauchtum gibt es rund ums Jahr. Die nachfolgenden Ratschläge sind daher immer aktuell.

Weiterlesen …

Sicherheit der Wiehler Bürger

In einer gemeinsamen Aktion sorgen die Stadt Wiehl und ihre Feuerwehr für die Sicherheit der Wiehler Bürger

Weiterlesen …

Ausgedörrte Wälder: Kein offenes Feuer!

Die Feuerwehr der Stadt Wiehl appelliert aufgrund der aktuellen Wetterlage zu brandschutzgerechtem Verhalten in der Natur.

Weiterlesen …