Chemieeinsatzübung an der Eishalle

Austritt und Reaktion von Chemikalien nach Transportunfall

Die Einheiten Wiehl und Oberwiehl übten den Einsatz im Chemikalienschutzanzug mit anschließender Dekontamination der Einsatzkräfte.

Beim innerbetrieblichen Transport waren verschiedene Chemikalien, die hauptsächlich zur Wasseraufbereitung Verwendung finden, havariert.  Da verschiedene Behälter undicht waren, kam es zu Reaktionen der Chemikalien. Dämpfe wurden mit Wasser niedergeschlagen und die defekten Behälter geborgen.

Einsatzleiter Oliver Veit zeigte sich sichtlich zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und bedankte sich bei den beiden Organisatoren der Zugübung Ingo Werblow und Ronnie Müller.