Laufbahn in der Feuerwehr

In der Feuerwehrlaufbahn kann man von sogenannten drei Stufen sprechen, wie sie im folgenden aufgeführt sind:

Eintritt in die Feuerwehr

Feuerwehrmannanwärter/frau

Voraussetzung für den aktiven Feuerwehrdienst ist die seelische und gesundheitliche Eignung

Grundausbildung

Feuerwehrmann/frau

Die Beförderung zum/zur Feuerwehrmann/frau erfolgt nach erfolgreicher Teilnahme an den Modulen I und II auf Stadtebene.

Oberfeuerwehrmann/frau

Die Beförderung zum/zur Oberfeuerwehrmann/frau erfolgt nach zwei Dienstjahren als Feuerwehrmann/frau und erfolgreicher Teilnahme an den Modulen III und IV auf Stadtebene.

Hauptfeuerwehrmann/frau

Die Beförderung zum zur Hauptfeuerwehrmann/frau erfolgt nach fünf Dienstjahren als Oberfeuerwehrmann.

Laufbahnlehrgänge

Unterbrandmeister/in

Die Truppführer-Ausbildung erfolgt auf Kreisebene am Brandschutzzentrum in Kotthausen. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erfolgt die Beförderung zum/ zur Unterbrandmeister/in.

Brandmeister/in

Die Ausbildung zum/ zur Gruppenführer/in (F III) erfolgt in einem zweiwöchigen Vollzeitlehrgang am Institut der Feuerwehr NRW in Münster. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erfolgt die Beförderung zum/ zur Brandmeister/in.

Oberbrandmeister/in

Die Beförderung zum/ zur Oberbrandmeister/in erfolgt nach zwei Dienstjahren als Brandmeister.

Hauptbrandmeister/in

Die Beförderung zum/ zur Hauptbrandmeister/in erfolgt nach fünf Dienstjahren als Oberbrandmeister.

Funktionsabzeichen Brandinspektor

Brandinspektor/in

Die Ausbildung zum/ zur Zugführer/in (F IV) erfolgt in einem dreiwöchigen Vollzeitlehrgang am Institut der Feuerwehr NRW in Münster. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erfolgt die Beförderung zum/ zur Brandinspektor/in.

Funktionsabzeichen Brandoberinspektor

Brandoberinspektor/in

Die Ausbildung zum/ zur Verbandsführer/in (F/B-V) erfolgt in zwei einwöchigen Lehrgängen (F/B-V-1 und F/B-V-2) am Institut der Feuerwehr NRW in Münster. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erfolgt die Beförderung zum/ zur Brandoberinspektor/in.

Funktionsabzeichen Stadtbrandinspektor

Stadtbrandinspektor/in

Die Ausbildung zum/zur Leiter/in einer Feuerwehr (F-VI) erfolgt in einem einwöchigen Vollzeitlehrgang am Institut der Feuerwehr NRW in Münster. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erfolgt die Beförderung zum/ zur Gemeinde- oder Stadtbrandinspektor/in.