Löschzug Wiehl

48 aktive Feuerwehrleute
14 Tagesalarme
17 Mitglieder der Jugendfeuerwehr
6 Mitglieder der Ehrenabteilung
7 Fahrzeuge

Schwerpunkte:
  • Brandbekämpfung
  • Rettung aus Höhen und Tiefen
  • Wasserförderung über weite Strecken
  • Analytik und Schadstoffmessungen
  • Logistische Versorgung von Einsatzstellen

Im Löschzug Wiehl als Hauptstandort, sind außer dem eigentichen Löschzug bestehend aus einem Mannschaftstransportfahrzeug als Führungsmittel, einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, einem Gerätewagen- Logistik und der Drehleiter diverse Sonderfahrzeuge stationiert.

Den Sonderfahrzeugen werden die Drehleiter, der Schlauchwagen und der Gerätewagen-Messtechnik zugeordnet. Diese Fahrzeuge werden durch speziell ausgebildetes Personal besetzt und kommen auch in benachbarten Kommunen gelegentlich zum Einsatz, um die dortigen Feuerwehren zu unterstützen.

Des weiteren steht hier ein Tanklöschfahrzeug, dass Stadtweit für Ausbildungszwecke, als teschniche Reserve und für die Jugendfeuerwehr genutzt wird.

Brandbezirk:

Alperbrück, Altklef, Faulmert, Großfischbach, Hengstenberg, Hübender, Kleinfischbach, Neuklef, Pfaffenberg, Wiehl