Fahrzeugübergabe

Drei neue Fahrzeuge und ein Boot wurden durch Bürgermeister Ulrich Stücker an die Feuerwehr Stadt Wiehl übergeben.

Bürgermeister Ulrich Stücker übergibt den Schlüssel an Einheitsführer André Schmidt

Während mit dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) für die Löschgruppe Oberwiehl und dem Einsatzleitwagen (ELW I) für die Fachgruppe "Information und Kommunikation" 20 bis 30 Jahre alte Fahrzeuge ersetzt wurden, ist das Tanklöschfahrzeug (TLF 4000) des Löschzuges Bomig eine echte Neubeschaffung.

Das TLF dient der Zulieferung von Löschmitteln und versteht sich als Zubringerfahrzeug. Es umfasst einen 5000 Liter Wassertank, einen 500 Liter Schaummitteltank, einen mobilen sowie einen während der Fahrt zu betreibenden festen Wasserwerfer auf dem Dach. Des Weiteren sind auf dem Fahrzeug ein Stromerzeuger, eine Tauchpumpe, Lichtbrücken, ein Lichtmast, Motorsäge mit Schutzkleidung, sowie ein fahrbarer 50 kg ABC-Pulverlöscher und ein fahrbarer 50 kg D-Pulverlöscher verlastet.

Weiterhin wurde ein neues Schlauchboot an die Einheit Oberwiehl übergeben. Auch dieses war eine Ersatzbeschaffung, da das bisherige Boot den Anforderungen nicht mehr genügte.

Zurück