Letzter Dienst von Hans-Gerd Noss

Am 03.01.2016 trat HFM Hans-Gerd Noss seinen letzten Sonntagdienst im aktiven Dienst der Feuerwehr der Stadt Wiehl - Löschzug Bomig - an. Hans-Gerd trat am 1.7.1973 mit 17 Jahren in die LG Bomig ein. Das damalige TSF stand zu dieser Zeit noch in einer kleinen Garage im alten Ortskern von Bomig und die damalige Mannschaftsstärke betrug nur 9 Mann.

Nach Durchlauf seiner Maschinisten-Ausbildung war er jahrelang „erster Maschinist“ auf dem TSF der Einheit und fuhr mit seinen Kameraden zahlreiche Einsätze. In seinen insgesamt 42,5 Dienstjahren hat Hans-Gerd Noss insgesamt drei Feuerwehrgerätehäuser aktiv belebt, und neun Fahrzeuge für seine Einheit mit in Dienst gestellt sowie altgediente Fahrzeuge in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

An seinem letzten Dienst-Sonntag standen seine aktiven Kameraden Spalier und holten Hans-Gerd mit dem neu in Dienst gestellten TLF 4000 persönlich zuhause ab.

Hans-Gerd erreicht Ende Januar mit seinem 60. Geburtstag die Regelaltersgrenze für den aktiven Feuerwehrdienst und tritt in die Ehrenabteilung über.

Für Deine jahrelange Treue zur Feuerwehr und Dein hohes Engagement über Jahrzehnte für die Einheit Bomig danken Dir –lieber Hans-Gerd- alle Bomiger Kameraden von Herzen.

Wir wünschen Dir alles Gute für die Zukunft und einen guten Einstieg in die Ehrenabteilung der Feuerwehr. Wir freuen uns sehr, dass du uns weiterhin als Kamerad in Bomig erhalten bleibst – auch wenn du uns nun nicht mehr in die anstehenden Einsätze begleitest!!!

Zurück