Update Neubau Oberwiehl und BPW

Nach lang andauernden großen Erdarbeiten ist der Neubau des Feuerwehrgerätehauses auf dem folgenden Stand:

Der Kanal ist verlegt, der große Löschwasserbehälter in die Erde eingelassen und die Winkel gesetzt. Die ersten Betonmischer rückten an, um das Streifenfundament zu gießen. Ob aber, wie geplant, das Dach vor dem Winter noch aufgesetzt wird, bleibt abzuwarten.

Während der sichtbaren Außenarbeiten wurde parallel intensiv an der Planung von Strom, Funk, Bürgertelefon und den zwei Räumlichkeiten für den Krisenstab gefeilt.

Zurück